Vor drei Jahren wurde der Musikverein in Langenleiten erst gegründet. Inzwischen gehören ihm schon 132 Mitglieder an. Bei der Hauptversammlung wurde das Führungsteam für weitere drei Jahre in den Ämtern bestätigt. Vorsitzende bleibt Yvonne Zimara; Edwin Schäfer ihr Stellvertreter und Dirigent; Michael Blaser Kassier; Bruno Metz Schriftführer; Miriam Voll Jugendwartin; Susanne Wehner und Thomas Metz Kassenprüfer. Erwin Söder wurde zum neuen Notenwart gewählt. 

Vor den Neuwahlen erinnerte Vorsitzende Yvonne Zimara an die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Es wurden 48 Musikproben, sowie ein Probesamstag abgehalten. Die Kapelle hatte 37 Auftritte, davon 26 kirchliche, fünf Festzüge und einen Auftritt beim Kindergartenfest. 

An einem Probewochenende mit Franz Watz 2005 nahmen Edwin Schäfer, Michael Blaser sowie Thomas und Kathrin Metz teil. Beim Kreisjugendblasorchester Bad Kissingen wirkten Thomas und Kathrin Metz sowie Sonja Behr mit. Besonders freute sich die Vorsitzende, dass die Kapelle durch zwei neue Aktive – Margot Kaufmann und Adolf Metz – verstärkt wird. 

Die Jungmusiker unter Leitung von Thomas Metz und Frank Brixel machen gute Fortschritte. Die Geselligkeit wurde bei einem Treffen in der Kissinger Hütte und bei der Weihnachtsfeier gepflegt. 

Dirigent Edwin Schäfer war mit den Aktivitäten im abgelaufenen Jahr zufrieden. Es wurden regelmäßig Proben abgehalten, die mit einer Beteiligung von 90 Prozent gut besucht waren. In diesem Jahr ist ein Probenwochenende geplant. 

Kassier Michael Blaser gab den Kassenbericht und informierte über den aktuellen Mitgliederstand. Im vergangenen Jahr kamen 15 neue Mitglieder dazu. Es gab keine Austritte. Der Verein hat zur Zeit 132 Mitglieder, davon 101 passive. Unter den 31 aktiven Musikern sind zwölf unter 18 Jahre; davon wiederum sechs Nachwuchsmusiker. 

Jahreshauptversammlung 2006

Text Barbara Hippeli, Foto Feuerbergmusikanten Langenleiten e.V.
Copyright© Veröffentlichungen nur mit Zustimmung der genannten Personen.

Zu den Terminen 2006 gehören verschiedene Feste und kirchliche Anlässe im Dorf. Im Mai sind die Feuerbergmusikanten beim Lindenfest in Stangenroth und beim Sängerfest in Gefäll dabei. Ein Probewochenende mit Franz Watz findet am 4. Mai statt. 

Die Ausbildung junger Musikanten gehört zu den wichtigen Zielen der Vereinsarbeit bei den Feuerbergmusikanten Langenleiten. Bei der Jahreshauptversammlung gab es Glückwünsche und Präsente für vier Aktive, die die wichtigen Prüfungen des Nordbayerischen Musikbundes bestanden haben. Auf dem Foto (von links) Raphael Hauck (Bronze); Kathrin Metz (Silber), Philip Zaibert (Bronze), Vorsitzende Yvonne Zimara, Philipp Beinhauer (Silber) und Dirigent Edwin Schäfer.